Zum Inhalt springen

Vollsperrung der Kreisstraße WUG 25 in Spielberg

Straßensperrung

Aufgrund von zusätzlichen Bauleistungen und Materiallieferschwierigkeiten bleibt die Ortsdurchfahrt Spielberg bis voraussichtlich Freitag, den 9. September 2022, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der Anliegerverkehr sowie der Anwohnerverkehr sind nach wie vor eingeschränkt möglich. Für die Dauer der Asphaltierung sowie Arbeiten an Schachtanpassungen in der Fahrbahn ist keine Benutzung der Kreisstraße WUG 25 möglich.

Die Ortschaft Spielberg ist während der Asphaltierungsarbeiten nur wechselseitig und eingeschränkt von Süden bzw. Norden zu erreichen. Anlieger und andere Verkehrsteilnehmende werden gebeten, dies bei der Fahrtstreckenplanung zu beachten.

Der Verkehr wird von Gnotzheim über die Bundesstraße B466 nach Ostheim – Kreis-straße WUG 29 – Staatsstraße St 2384 in Richtung Heidenheim umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Heidenheim folgt der Umleitungsbeschilderung in umgekehrter Richtung.

Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert und der Anliegerverkehr bis zum Baubereich ist zugelassen. Die Anlieger werden gebeten die Fahrzeuge außerhalb der gesperrten Ortsdurchfahrt zu parken. Fußgänger werden gebeten, den Bereich örtlich zu umgehen. Die Müllentsorgung wird seitens der Gemeinde Gnotzheim mit der Entsorgungsfirma Ernst geregelt und den Anliegern mitgeteilt.

Die Asphaltierung ist an zwei Tagen auf der „freien Strecke“ vom Obelshof bis zum Wasserhaus in Spielberg und in der Ortsdurchfahrt vom Ortsanfang aus Richtung Gnotzheim bis zum Wasserhaus Spielberg vorgesehen.
Die genaue Mitteilung der Asphaltiertage erfolgt über Briefwurfsendungen an die Anlieger. Bei Regen muss die Asphaltierung um die Dauer der Regentage verschoben werden.

Die Tiefbauverwaltung des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendige Sperrung und die sich daraus ergebenden Einschränkungen.

Weitere interessante Neuigkeiten rund ums das Fränkische Seenland finden Sie unter News.

Translate »
Schreiben Sie uns!